Erdbeerherzen

1
Aus Für jeden Tag 5/2004
Kommentieren:
Erdbeerherzen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • Für 12 Stück
  • 180 g weiße Kuvertüre
  • 150 g Butter
  • 50 g Pistazien
  • 6 Eier (Kl. M)
  • 80 g Zucker
  • 1 Tl Orangenschale (unbehandelt)
  • 150 g Mehl
  • 1.5 Tl Backpulver
  • 200 g Erdbeerkonfitüre
  • 2 El Orangensaft
  • 400 g Erdbeeren
  • Schokoraspel zum Bestreuen

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 297 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 150 g weiße Kuvertüre hacken, mit der Butter über einem heißen Wasserbad zerlassen. Pistazien hacken. Eier, Zucker und Orangenschale mit den Quirlen des Handrührers 8 Min. cremig rühren. Mehl und Backpulver mischen, mit der Kuvertürebutter und den Pistazien unterrühren.
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Blech (40 x 30 cm) streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen. Abkühlen lassen. Erdbeerkonfitüre und Orangensaft aufkochen, durch ein Sieb streichen. Erdbeeren waschen, putzen, in Scheiben schneiden.
  • Aus dem Teig dicht an dicht 12 Herzen (ca. 8 cm Länge) ausstechen. 30 g weiße Kuvertüre raspeln. Herzen mit der Konfitüre bestreichen, die Oberflächen dicht an dicht mit Erdbeeren belegen. Die Ränder mit Schokoraspeln bestreuen.
nach oben