Salzburger Nockerln

19
Aus Für jeden Tag 6/2004
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 El Butter
  • 2 Eiweiß (Kl. M)
  • Salz
  • 50 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 2 Eigelb (Kl. M)
  • 15 g Mehl
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 El Zitronensaft
  • 2 El Zucker
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 395 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 El Butter in einer flachen feuerfesten Form (ca. 20 cm Länge) im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten zerlassen (Umluft nicht empfehlenswert). 2 Eiweiß (Kl. M) und 1 Prise Salz steif schlagen. 50 g Zucker einrieseln lassen und 3 Min. weiterschlagen.
  • 2 Mark von 1 Vanilleschote und 2 Eigelb (Kl. M) verrühren, mit 15 g Mehl vorsichtig unter den Eischnee heben. Masse in 2 großen Nocken in die Form setzen. Bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 12-14 Min. goldgelb backen (Umluft nicht empfehlenswert).
  • 250 g Erdbeeren putzen, mit 1 El Zitronensaft und 2 El Zucker pürieren. Nockerln sofort mit etwas Puderzucker bestäuben und mit Erdbeersauce servieren.
Salzburger Nockerln
nach oben