VG-Wort Pixel

Kräuter-Schinken-Hähnchen

Für jeden Tag 6/2004
Kräuter-Schinken-Hähnchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 484 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 53 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Stiel Stiele Basilikum

1

Stiel Stiele Petersilie

1

Stiel Stiele Salbei

2

Hähnchenbrustfilets (mit Haut, à 200 g)

2

Scheibe Scheiben Parmaschinken

2

El El Öl

Salz

Pfeffer

3

El El Mehl

100

ml ml Weißwein

75

ml ml Schlagsahne

Zubereitung

  1. Basilikum, Petersilie und Salbei von den Stielen zupfen. Kräuter unter die Haut der Hähnchenbrüste schieben. Hähnchenfleisch waagerecht einschneiden und je 1 Scheibe Parmaschinken hineinlegen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfleisch salzen und pfeffern, in Mehl wenden und von jeder Seite 1-2 Min. anbraten.
  3. Weißwein zugießen. Hähnchen zugedeckt 5-7 Min. garen, herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen.
  4. Schlagsahne in die Pfanne gießen, aufkochen und um 1/3 einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen mit der Sauce servieren.