Kräuter-Schweinefilet

Für jeden Tag 6/2004
Kräuter-Schweinefilet
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Braten, Braten, Kochen, Gemüse, Kräuter, Schwein

Pro Portion

Energie: 200 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Schweinefilet (500 g)

Salz

Lorbeerblätter

Stiel Stiele Thymian

Zweig Zweige Rosmarin

Zwiebeln

Knoblauchzehen

El El Öl

ml ml Weißwein

ml ml Geflügelbrühe

Alufolie

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Schweinefilet (500 g) trockentupfen und salzen. Fleisch mit 5 Lorbeerblättern, 5 Stielen Thymian und 5 Zweigen Rosmarin belegen und mit Küchengarn fest umwickeln.
  2. 4 Zwiebeln vierteln. 4 Knoblauchzehen halbieren. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten.
  3. 125 ml Weißwein und 175 ml Geflügelbrühe zugießen und aufkochen.
  4. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten ca. 25 Min. braten (Umluft nicht empfehlenswert). Fleisch in Alufolie wickeln und 3-4 Min. ruhen lassen. Sud erneut aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.
Kräuter-Schweinefilet
© Matthias Haupt