VG-Wort Pixel

Quark-Aprikosen-Gratin

Für jeden Tag 6/2004
Quark-Aprikosen-Gratin
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 512 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Dose Dosen Aprikosen (425 g EW)

50

g g Butter (weich)

100

g g Zucker

abgeriebene Schale von 1 Zitrone (unbehandelt)

4

Eier (Kl. M, getrennt)

500

g g Magerquark

80

g g Hartweizengrieß

1

Tl Tl Backpulver

Salz

100

ml ml Pfirsich-Mango-Sauce (aus der Flasche)


Zubereitung

  1. Aprikosen abgießen, die Früchte würfeln. Weiche Butter, 50 g Zucker und Zitronenschale mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. sehr cremig rühren. 4 Eigelb nacheinander gut unterrühren. Magerquark, Hartweizengrieß und Backpulver unterrühren.
  2. 4 Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, 50 g Zucker einrieseln lassen. 3 Min. weiterschlagen, mit den Aprikosen unter den Quark heben. In eine gefettete Auflaufform (ca. 22 cm Ø) geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40-45 Min. backen. Mit Pfirsich-Mango-Sauce servieren.