Grießkuchen

17
Aus Für jeden Tag 6/2004
Kommentieren:
Grießkuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 14 Portionen
  • Für 14 Stücke
  • 1 Orange, (unbehandelt)
  • 1 Zitrone, (unbehandelt)
  • 100 g Butter
  • 4 Eier, (Kl. M)
  • 1 Prise Salz
  • 280 g Zucker
  • 400 g Sahnejoghurt
  • 320 g Hartweizengrieß
  • 3 Tl Backpulver
  • 200 ml Orangensaft
  • Mark von 1 Vanilleschote

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 288 kcal
Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Von der Orange und Zitrone die Schale abreiben und je 4 El Saft auspressen. 100 g Butter zerlassen. Eier, Salz und 160 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers 8 Min. cremig rühren. Sahnejoghurt, Orangen-, Zitronenschale und -saft und Butter unterrühren.
  • Hartweizengrieß und Backpulver mischen, mit einem Teigspatel gut unterziehen. In eine gebutterte und bemehlte Margaritenform (26 cm Ø oder Springform) füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 35 Min. backen.
  • Orangensaft, Mark von der Vanilleschote und 120 g Zucker 2 Min. kochen, dann lauwarm abkühlen lassen. Kuchen auf eine tiefe Platte stürzen, mehrfach einstechen und mit dem Sirup übergießen, 30 Min. durchziehen lassen.