VG-Wort Pixel

Hähnchen mit Spinat

Für jeden Tag 7/2004
Hähnchen mit Spinat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Braten, Backen, Braten, Geflügel, Gemüse

Pro Portion

Energie: 434 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
2
Portionen
0.5

rote Pfefferschote

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

4

Hähnchen-Unterkeulen (à ca. 150 g)

Salz

Pfeffer

3

El El Olivenöl

5

El El Weißwein

150

ml ml Geflügelfond (Umluft 200 ml)

0.5

Bio-Zitrone

110

g g Blattspinat (tiefgekühlt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pfefferschote einritzen, entkernen, mit Zwiebel und Knoblauch in feine Streifen schneiden. Unterkeulen mit Salz und Pfeffer würzen. In einem kleinen Bräter im heißen Olivenöl rundherum knusprig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Pfefferschote kurz mitbraten, Wein und Fond angießen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 30 Min. braten (Umluft 180 Grad und mehr Fond).
  2. Zitrone in Spalten schneiden. Spinat nach Packungsanweiung auftauen, gut ausdrücken. Mit den Zitronenspalten nach 20 Min. in den Bräter geben. Evtl. nachwürzen und mit Brot servieren.