Thunfischsalat-Brot

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 448 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Scheibe Scheiben Bauernbrote (große Scheiben)

abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone (unbehandelt)

Tl Tl Zitronensaft

Tl Tl gehackte Kapern

g g Joghurt-Salatcreme (30 % Fett)

Salz

Pfeffer

g g Staudensellerie

Dose Dosen Thunfisch (185 g EW, in Lake)

Stiel Stiele Oregano (ersatzweise glatte Petersilie)

g g reife, aber feste Tomaten

Oreganoblättchen als Dekoration

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bauernbrot im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von oben 5-10 Min. rösten (Umluft nicht geeignet). Zitronenschale, Zitronensaft, gehackte Kapern und Joghurt-Salatcreme verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Staudensellerie putzen, entfädeln, fein würfeln. Thunfisch gut abtropfen lassen und mit einer Gabel grob zerpflücken. Oregano grob hacken. Tomaten vierteln, entkernen. 4 Viertel beiseite legen, restliche Tomaten würfeln.
  3. Salatcreme, Tomaten, Sellerie, Thunfisch und Oregano mischen. Jede Brotscheibe mit 1 Tomatenviertel einreiben, dann den Salat darauf verteilen. Evtl. mit Oreganoblättchen bestreuen.