Kartoffel-Bohnen-Topf

7
Aus Für jeden Tag 7/2004
Kommentieren:
Kartoffel-Bohnen-Topf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g Brechbohnen
  • 40 g Tomaten, getrocknet
  • 150 g dicke Bohnenkerne (TK)
  • 150 g weiße Bohnen, aus der Dose
  • 400 g Kartoffeln
  • 4 El Olivenöl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Stiele Bohnenkraut
  • Worcestershiresauce

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 576 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Knoblauch und Zwiebeln fein hacken. Brechbohnen putzen und halbieren. Die Tomaten würfeln. Dicke Bohnenkerne 5 Min. kochen, abschrecken und aus der Pelle drücken. Weiße Bohnen abspülen. Kartoffeln schälen und ca. 1,5 cm groß würfeln. Mit Zwiebeln und Knoblauch in 2 El heißem Olivenöl andünsten. Tomaten kurz mitdünsten.
  • Brühe zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen. 4 Stiele Bohnenkraut zugeben. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. garen. Brechbohnen nach 5 Min. zugeben und mitkochen. Bohnenkraut entfernen. Brechbohnen und Bohnenkerne erhitzen. Suppe mit Salz, Pfeffer und evtl. Worcestersauce abschmecken. Übriges Bohnenkraut hacken, über den Eintopf streuen. Mit restlichem Olivenöl beträufeln.