VG-Wort Pixel

Kirsch-Crossie-Torte

Für jeden Tag 7/2004
Kirsch-Crossie-Torte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 244 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Für 12 Stücke

g g Mandelkerne (in Stiften)

g g Vollmilchkuvertüre

g g Cornflakes

Glas Gläser Sauerkirschen (720 g EW)

g g Zucker

Pk. Pk. roter Tortenguss

ml ml Kirschsaft

El El Kirschwasser (oder Orangensaft)

ml ml Schlagsahne

Pk. Pk. Sahnefestiger

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Vanillejoghurt

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad zerlassen. Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Nudelrolle grob zerstoßen. Mit den Mandeln unter die Kuvertüre mischen. Aus der Masse mit 2 Teelöffeln 8 kleine Häufchen auf Backpapier setzen. Übrige Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Ø) drücken. Alles 30 Min. kalt stellen.
  2. Kirschen abgießen, dabei 125 ml Saft auffangen. Zucker, Tortenguss-Pulver, 125 ml Wasser und Kirschsaft verrühren und aufkochen, Kirschen und Kirschwasser (oder Orangensaft) zugeben, auf den Crossie-Boden geben und 1 Std. kalt stellen.
  3. Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, den Joghurt zugeben und kurz weiterschlagen. Torte aus der Form lösen. Sahne mit einem Löffel in Klecksen darauf verteilen. Mit den Crossies und evtl. Kirschen garniert servieren.