VG-Wort Pixel

Kartoffel-Zucchini-Päckchen

Für jeden Tag 7/2004
Kartoffel-Zucchini-Päckchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Beilage, Grillen, Kochen, Gemüse, Kartoffeln

Pro Portion

Energie: 278 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Kartoffeln (klein)

Salz

2

rote Paprikaschoten

400

g g Zucchini

8

Tl Tl Pesto alla Genovese

8

Tl Tl Olivenöl

8

St. St. Alufolie (40 x 30 cm)

Pfeffer

Parmesan (gehobelt, nach Belieben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und in Salzwasser 18-20 Min. kochen, abgießen. Paprikaschoten putzen und grob würfeln. Zucchini und gekochte Kartoffeln in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Pesto alla Genovese mit Olivenöl mischen.
  2. Alufolie leicht fetten. Je 1/8 der Kartoffel- und Zucchinischeiben schuppenförmig darauf schichten. Jeweils 2 Tl Pesto-Öl darüber träufeln, salzen, pfeffern. 1/8 der Paprikawürfel darüber streuen.
  3. Die Alufolie über dem Gemüse und an den Seiten sorgfältig schließen. Die Päckchen bei mittlerer bis starker Hitze 5-7 Min. grillen. Nach dem Öffnen evtl. mit Parmesanspänen bestreuen.