VG-Wort Pixel

Nudeln mit Paprikasauce

Für jeden Tag 7/2004
Nudeln mit Paprikasauce
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 557 kcal, Kohlenhydrate: 68 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
2
Portionen
600

g g Paprika (rot und gelb gemischt)

150

g g Zucchini

50

g g Zwiebeln

1

Knoblauchzehe (durchgepresste)

3

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

0.5

Tl Tl Zucker

2

El El Ajvar (Paprikapüree, ersatzweise Tomatenmark)

250

g g Tomatenstücke (a. d. Packung)

2

Tl Tl Kapern (fein)

150

g g Bandnudeln

2

El El Basilikum (zerzupfter)

2

El El Parmesan (gehobelter)

Zubereitung

  1. Paprika vierteln, putzen und 2 cm groß würfeln. Zucchini putzen und würfeln. Zwiebeln in Streifen schneiden. Mit der Paprika, Zucchini und Knoblauch in heißem Olivenöl 2-3 Min. unter Rühren anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Ajvar zugeben und kurz mitrösten.
  2. Tomatenstücke und Kapern zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 15 Min. schmoren. Bandnudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen, dabei etwas Nudelwasser auffangen. Sauce evtl. nachwürzen. Nudeln untermischen, evtl. mit Nudelwasser geschmeidiger rühren. Mit Basilikum und Parmesan bestreuen.