VG-Wort Pixel

Piperade (Baskisches Omelett)

Für jeden Tag 9/2004
Piperade (Baskisches Omelett)
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

rote Paprikaschote

2

Zwiebeln

200

g g Tomaten

1

Knoblauchzehe

2

El El Olivenöl

100

ml ml Weißwein

Salz

Pfeffer

1

El El Petersilie (gehackt)

4

Eier

20

g g Butter

1

El El Basilikum (gehackt)

Zubereitung

  1. Paprikaschote vierteln, entkernen und fein würfeln. Zwiebeln fein würfeln. Tomaten vierteln, entkernen und fein würfeln. Knoblauchzehe pressen.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Gemüse darin zusammen unter Rühren 3-4 Min. dünsten. Weißwein angießen und alles zugedeckt 5 Min. garen. Salzen und pfeffern und Petersilie untermischen. Warm halten.
  3. Eier in einer Schüssel verquirlen.
  4. Butter in einer Pfanne erhitzen, das Ei hineingießen und ohne zu rühren bei niedriger Hitze stocken lassen. Wenden, mit Basilikum bestreuen und aufrollen. Auf eine Platte geben und mit der Sauce servieren.