Paprika-Kartoffelsalat

Paprika-Kartoffelsalat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 180 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kartoffeln (klein)

Salz

Tl Tl Öl

El El edelsüßes Paprikapulver

g g Magermilchjoghurt

Frühlingszwiebeln

rote Paprikaschote

Pfeffer

Zitronensaft

Bund Bund Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen. Abgießen, pellen und abkühlen lassen.
  2. Öl in einer kleinen Pfanne mit dem Paprikapulver mischen und bei niedriger Hitze kurz anschwitzen. Abkühlen lassen und mit Magermilchjoghurt mischen.
  3. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln in 1 cm große Würfel schneiden. Paprikaschote entkernen und würfeln. Mit dem Joghurt in einer Schüssel mischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.
  4. Basilikum abzupfen und kurz vor dem Servieren unter den Salat mischen.

Mehr Rezepte