Makkaroni-Auflauf

Makkaroni-Auflauf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 574 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Zwiebeln

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

g g Rinderhackfleisch

ml ml Rotwein

ml ml Gemüsebrühe

El El Tomatenmark

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Salz

Pfeffer

g g Makkaroni

g g Butter

g g Parmesan (gerieben)

Eier

ml ml Béchamelsauce (Fertigprodukt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Olivenöl erhitzen, Hack darin braun anbraten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Wein zugeben, 1 Min. einkochen lassen. Brühe, Tomatenmark und Oregano zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Offen 10 Min. köcheln lassen.
  2. Makkaroni in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen, dann mit zerlassener Butter und 30 g Parmesan mischen, abkühlen lassen. Dann 1 Ei unterrühren. Béchamelsauce und 1 Ei verrühren. Fleischsauce evtl. nachwürzen.
  3. Hälfte der Fleischsauce in eine gefettete Auflaufform (ca. 26 x 18 cm, 1,5 l Inhalt) geben. Hälfte der Nudeln, übrige Sauce und übrige Nudeln darüber schichten. Béchamelsauce darüber gießen, mit restlichem Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40-45 Min. backen. 5 Min. ruhen lassen, dann servieren.