Apfel-Kartoffel-Reibekuchen

Apfel-Kartoffel-Reibekuchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 610 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

g g Kartoffeln

Apfel (150 g)

Ei

El El Mehl

Tl Tl Petersilie (gehackt)

Salz

Pfeffer

El El Öl

g g Räucherlachs

El El Sahnemeerrettich

Dill (zum Garnieren, nach Belieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und auf der Kastenreibe fein reiben. In eine Schüssel geben. Kartoffeln schälen und waschen, anschließend auf der Reibe grob raffeln. Den Apfel waschen, auf der Reibe bis zum Kerngehäuse grob raffeln.
  2. Beides mit Zwiebel, Ei, Mehl, Petersilie, Salz und Pfeffer mischen.
  3. In einer beschichteten Pfanne portionsweise in 3 El Öl 6 flache Reibekuchen backen (von jeder Seite ca. 3-4 Min.).
  4. Die Reibekuchen mit 150 g Räucherlachs belegen und mit je 1 El Sahnemeerrettich und etwas Dill garnieren.