Leberschnittchen

0
Aus Für jeden Tag 9/2004
Kommentieren:
Leberschnittchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 2 El gehackte Haselnusskerne
  • 125 g feine Leberwurst
  • 2 El fein gehackter Thymian
  • 3 El Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Pfannkuchen (Kühlregal oder selbst gemacht)
  • 150 g rotes Johannisbeergelee
  • 2 El Rotweinessig
  • 5 El Orangensaft
  • 1 Tl abgeriebene Orangenschale (unbehandelt)
  • 1 El Thymianblättchen
  • 100 g rote Johannisbeeren
  • evtl. Thymian zum Garnieren

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 271 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Gehackte Haselnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen. Feine Leberwurst mit Thymian, Schmand und Nüssen verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfannkuchen mit je 1/4 der Creme bestreichen, übereinander setzen. Mit 1 Pfannkuchen abdecken.
  • In Folie wickeln und mit Tellern beschwert 1/2 Std. kalt stellen. Rotes Johannisbeergelee, Rotweinessig, Orangensaft 1/2 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer, Orangenschale und Thymianblättchen würzen, abkühlen lassen. Rote Johannisbeeren von den Rispen streifen, zur Sauce geben. Zu den Leberschnitten servieren. Evtl. mit Thymian garnieren.
nach oben