Gratinierte Auberginen

2
Aus Für jeden Tag 10/2004
Kommentieren:
Gratinierte Auberginen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Dose Pizzatomaten (425 g EW)
  • 2 getrocknete Chilischoten
  • 1 El Oregano, getrocknet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 kleine Auberginen
  • 200 g Ziegenkäse
  • Baguettebrot

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 683 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 20 g
Fett: 63 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Knoblauchzehe fein hacken und in 1 El Olivenöl goldbraun braten. Pizzatomaten, getrocknete Chilischoten und Oregano zugeben. Bei niedriger bis mittlerer Hitze 15-20 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Auberginen quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Ein Blech mit 1 El Olivenöl einstreichen, die Auberginenscheiben darauf legen und mit 1 El Olivenöl bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von oben 15-20 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Ziegenkäse in gleich viele Scheiben wie die Auberginen schneiden. Auberginen aus dem Ofen nehmen, mit dem Käse belegen und weitere 3-5 Min. auf der 2. Schiene backen, bis der Käse zerläuft. Mehrere gratinierte Auberginenscheiben stapeln. Mit der Tomatensauce und Baguette servieren.