Gratinierte Feigen

Gratinierte Feigen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 356 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Quark

Eigelb (Kl. M)

g g Butter (zerlassen)

Pk. Pk. Vanillezucker

El El Zucker

Tl Tl Speisestärke

abgeriebene Schale von 1/2 Orange (unbehandelt)

Eiweiß

Salz

Feigen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Quark, Eigelb, zerlassene Butter, Vanillezucker, 1 El Zucker, Speisestärke und die Orangenschale cremig rühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und 1 El Zucker unterrühren. 1-2 Min. weiterrühren. Behutsam unter den Quark heben.
  2. Die Feigen waschen, vierteln und in einem tiefen, feuerfesten Teller oder einer kleinen Auflaufform verteilen. Quarkcreme mit einem Teelöffel über den Feigen verteilen.
  3. Auf einem kalten Blech im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von oben 10-15 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert). Sobald das Gratin schön gebräunt ist, servieren.

Mehr Rezepte