Gratinierte Feigen

9
Aus Für jeden Tag 10/2004
Kommentieren:
Gratinierte Feigen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 100 g Quark
  • 1 Eigelb (Kl. M)
  • 25 g zerlassene Butter
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 El Zucker
  • 1 Tl Speisestärke
  • abgeriebene Schale von 1/2 Orange (unbehandelt)
  • 1 Eiweiß
  • Salz
  • 4 Feigen

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 356 kcal
Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Quark, Eigelb, zerlassene Butter, Vanillezucker, 1 El Zucker, Speisestärke und die Orangenschale cremig rühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und 1 El Zucker unterrühren. 1-2 Min. weiterrühren. Behutsam unter den Quark heben.
  • Die Feigen waschen, vierteln und in einem tiefen, feuerfesten Teller oder einer kleinen Auflaufform verteilen. Quarkcreme mit einem Teelöffel über den Feigen verteilen.
  • Auf einem kalten Blech im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von oben 10-15 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert). Sobald das Gratin schön gebräunt ist, servieren.
nach oben