Paprikatopf

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 561 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Paprikaschoten (gelb und rot)

g g Kartoffeln

g g Zwiebeln

Knoblauchzehe

g g Cabanossi

El El Öl

El El Paprikamark (z. B. Ajvar)

l l Gemüsebrühe

Tl Tl Thymian (getrocknet)

Salz

Pfeffer

Stiel Stiele Petersilie

Eier

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprika putzen, waschen und ca. 1,5 cm groß würfeln. Kartoffeln schälen und 1,5 cm groß würfeln. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Cabanossi in Scheiben schneiden, in 2 El heißem Öl anbraten und herausnehmen. Paprika, Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch im Bratenfett anbraten.
  2. Paprikamark, Brühe und Thymian zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. garen. Cabanossi 5 Min. vor Ende der Garzeit zugeben. Petersilie abzupfen und grob hacken. In einer beschichteten Pfanne 4 Spiegeleier in 3 El Öl braten, salzen und pfeffern. Eintopf evtl. nachwürzen, mit der Petersilie bestreuen und mit den Spiegeleiern servieren.

Mehr Rezepte