Sauerkraut-Tomaten-Eintopf

8
Aus Für jeden Tag 10/2004
Kommentieren:
Sauerkraut-Tomaten-Eintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Dose Sauerkraut (425 g EW)
  • 5 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tl gemahlener Kümmel
  • 1 Tl scharfes Paprikapulver
  • 2 El Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten (425 g EW)
  • 800 ml kräftige Gemüsebrühe
  • 250 g Kalbsbrät (aus rohen Kalbsbratwürstchen)
  • 4 El Majoran
  • Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 340 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Zwiebeln würfeln. Sauerkraut abgießen. Mit den Zwiebeln in 3 El heißem Öl andünsten. Mit Salz, Pfeffer, gemahlenem Kümmel und Paprikapulver würzen. Tomatenmark kurz mitdünsten. Dose Tomaten mit Saft und Gemüsebrühe zugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. garen.
  • Kalbsbrät mit leicht angefeuchteten Händen zu kleinen Bällchen formen. In 2 El Öl rundherum 4-5 Min. goldbraun braten. Majoran abzupfen, hacken und mit den Bällchen zum Eintopf geben. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprikapulver und Zucker würzen.