VG-Wort Pixel

Hähnchenbrust auf Gurken

Für jeden Tag 10/2004
Hähnchenbrust auf Gurken
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 439 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Schmorgurken

Zwiebel

Hähnchenbrustfilets (à 120 g)

El El Öl

Salz

Pfeffer

rosenscharfes Paprikapulver

El El Butter

ml ml Gemüsebrühe

El El Schmand

El El heller Saucenbinder

Zucker

El El Dill (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schmorgurken schälen, längs halbieren und mit einem Esslöffel die Kerne herauskratzen. Die Gurkenhälften in 1 cm dicke Stücke schneiden. Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden. Hähnchenbrustfilets in heißem Öl rundherum scharf anbraten, mit Salz, Pfeffer und etwas scharfem Paprikapulver würzen und herausnehmen.
  2. Gurken, Zwiebeln und Butter ins Bratenfett geben und andünsten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Tl scharfes Paprikapulver würzen. Gemüsebrühe zugeben. Hähnchen darauf setzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 13-15 Min. garen. Hähnchen in Folie gewickelt ruhen lassen.
  3. Gemüse mit Schmand und hellem Saucenbinder aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dill zugeben. Mit dem Fleisch servieren.