Schellfisch mit Champignons

2
Aus Für jeden Tag 10/2004
Kommentieren:
Schellfisch mit Champignons
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Staudensellerie
  • 200 g Champignons
  • 2 El Öl
  • 1 El Butter
  • 1 durchgepresste Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 El körniger Senf
  • 8 El Schlagsahne
  • 2 Schellfischfilets (à 150 g)
  • Selleriegrün zum Bestreuen

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 406 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Staudensellerie putzen und in Scheiben schneiden, die inneren grünen Blätter grob hacken. Champignons putzen und halbieren, in einer Pfanne in heißem Öl goldbraun anbraten. Sellerie, Butter und Knoblauch zugeben und 2-3 Min. mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit Gemüsebrühe, Senf und Schlagsahne aufkochen. Schellfischfilets salzen und pfeffern, auf das Gemüse setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 10-12 Min. garen (den Pfannenstiel evtl. mit Alufolie umwickeln). Mit Selleriegrün bestreut servieren.
nach oben