VG-Wort Pixel

Zwetschgentorte

Für jeden Tag 10/2004
Zwetschgentorte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Kuchen - Torte, Kochen, Milch + Milchprodukte, Nüsse, Obst

Pro Portion

Energie: 276 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
16
Portionen

Für 16 Stücke

helle Wiener Böden (400 g)

El El Orangensaft

g g Zwetschgen

l l roter Traubensaft

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Pk. Pk. roter Tortenguss

ml ml Schlagsahne

Pk. Pk. Sahnefestiger

g g Schokoladenstreusel

El El Sliwowitz (ersatzweise Orangensaft)

g g Schokoladenraspel


Zubereitung

  1. Die 3 Lagen des Biskuitbodens mit je 3 El Orangensaft beträufeln. Um einen Boden einen Springformrand setzen. 500 g Zwetschgen entsteinen und in Spalten schneiden. Roten Traubensaft, Zucker, 2 Pk. Vanillezucker und roten Tortenguss nach Packungsanweisung aufkochen. Zwetschgenspalten zugeben, erneut gut aufkochen.
  2. Auf den Tortenboden im Ring geben. 1/2 Std. kalt stellen. 300 ml Schlagsahne, 2 Pk. Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Schokoladenstreusel und Sliwowitz (oder Orangensaft) unterheben. 2. Boden auf das Kompott setzen, mit der Sahne bestreichen. 3. Boden darauf setzen und 15 Min. kalt stellen.
  3. 200 ml Schlagsahne steif schlagen. Torte mit der Sahne einstreichen. 100 g Zwetschgen entsteinen und in Spalten schneiden. Torte mit den Zwetschgen und Schokoladenraspeln garnieren.