VG-Wort Pixel

Minuten-Roastbeef

Für jeden Tag 11/2004
Minuten-Roastbeef
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Braten, Braten, Gemüse, Kräuter, Rind

Pro Portion

Energie: 540 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zweig Zweige Rosmarin

El El Olivenöl

El El frisch gepressten Zitronensaft

g g Rucola

Rumpsteak (doppelt ca. 400 g)

Kirschtomaten

Meersalz

schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und fein hacken, mit 2 El Öl und 1 El Zitronensaft verrühren. Rucola waschen und trockenschleudern. Den Ofen mit Unterhitze auf 250 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).
  2. Evtl. Sehnen und Fett vom Fleisch entfernen. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum sehr scharf anbraten. Die Tomaten dazugeben und ebenfalls kräftig anbraten.
  3. Fleisch aus der Pfanne nehmen, 5 Min. ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden. Auf eine ofenfeste Platte legen. Mit dem Rosmarinöl beträufeln und mit Meersalz und Pfeffer bestreuen. Die Tomaten rundherum legen. Im Ofen 7-8 Min. auf der untersten Schiene erhitzen.
  4. Rucola mit dem restlichen Öl und Zitronensaft mischen, salzen und pfeffern. Zum Roastbeef geben.