Schwedischer Nudelsalat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 513 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Nudeln (z. B. Farfalle)

Salz

g g Kürbisse (süß-sauer eingelegt, aus dem Glas)

g g Frühlingszwiebeln

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

El El Orangensaft

El El Mayonnaise

g g Vollmilchjoghurt

Tl Tl Meerrettich

El El Zitronensaft

Pfeffer

Zucker

Bund Bund Dill

g g Räucherlachs (in Scheiben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Kürbis abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und das helle Grün in feine Ringe schneiden.
  2. Orangenschale, -saft, Mayonnaise, Joghurt, Meerrettich, Zitronensaft, etwas Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Dill abzupfen, bis auf einige Fähnchen fein hacken, unter die Sauce rühren. Evtl. nachwürzen. Mit den Nudeln, Frühlingszwiebeln und Kürbis mischen. Lachs in breite Streifen schneiden. Salat evtl. nachwürzen, mit Lachs und übrigem Dill anrichten.

Mehr Rezepte