Spaghetti marinara

13
Aus Für jeden Tag 11/2004
Kommentieren:
Spaghetti marinara
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Olivenöl
  • 1 El Tomatenmark
  • 6 El Weißwein
  • 1 Dose Tomaten (425 g EW)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Cayennepfeffer
  • 250 g Spaghetti
  • 200 g Miesmuschelfleisch, tiefgekühlt, ersatzweise aus dem Glas
  • 4 Stiele Basilikum
  • Basilikum, zum Bestreuen

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 675 kcal
Kohlenhydrate: 96 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Paprikaschote putzen und 1 cm groß würfeln. Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln. Alles in Olivenöl in einem Topf andünsten. Tomatenmark kurz mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen. Tomaten mit dem Saft zugeben. Mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Cayennepfeffer würzen, aufkochen und offen bei milder Hitze 10 Min. köcheln lassen.
  • Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Miesmuschelfleisch zur Sauce geben, erneut kurz aufkochen. Evtl. nachwürzen. Basilikumstiele abzupfen und grob zerzupfen. Spaghetti abgießen, etwas Kochwasser auffangen, die Sauce damit evtl. geschmeidiger rühren. Spaghetti und Sauce anrichten und mit Basilikum bestreuen.