VG-Wort Pixel

Pappardelle mit Rehragout

Für jeden Tag 12/2004
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 955 kcal, Kohlenhydrate: 90 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Rehrücken

g g Pilze (gemischt, z. B. Champignons, Kräuterseitlinge)

Zweig Zweige Rosmarin

Zwiebel

g g Pappardelle

Salz

El El Öl

ml ml Schlagsahne

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rehrücken in Streifen schneiden. Gemischte Pilze putzen und in Stücke schneiden. Die Rosmarinnadeln fein hacken. Zwiebel fein würfeln.
  2. Pappardelle nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser kochen.
  3. Inzwischen das Fleisch in einer Pfanne in 1 El Öl scharf anbraten, salzen und herausnehmen. 1 El Öl in die Pfanne geben. Pilze und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze anbraten. Rosmarin zugeben und Schlagsahne zugießen, Sauce cremig einkochen lassen. Salzen, pfeffern und das Fleisch in der Sauce erhitzen.
  4. Pappardelle abgießen und mit dem Ragout mischen.