VG-Wort Pixel

Vanillekipferl

Für jeden Tag 12/2004
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 116 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
35
Stück

g g fein gemahlene Mandelkerne

g g Butter (zimmerwarm)

g g Puderzucker

Mark von 2 Vanilleschoten

Pk. Pk. Vanillezucker

Prise Prisen Salz

Eigelb (Kl. M)

g g Mehl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gemahlene Mandelkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen. Butter, 80 g Puderzucker, Mark von 1 Vanilleschote, 2 Pk. Vanillezucker und 1 Prise Salz glatt rühren. Eigelb kurz unterarbeiten. Mandeln und Mehl unterkneten. Teig in 2 Rollen mit 3 cm Ø formen, in Folie gewickelt 2 Std. kalt stellen.
  2. Teigrollen in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zu Kipferln formen, auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 14-15 Min. backen.
  3. 100 g Puderzucker, Mark von 1 Vanilleschote und 1 Pk. Vanillezucker mischen. Heiße Kipferl sofort im Zucker wenden, auf einem Gitter abkühlen lassen. Mit restlichem Zucker bestäuben.