Kreolische Pasta

Für jeden Tag 12/2004
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 668 kcal, Kohlenhydrate: 114 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Staudensellerie

Knoblauchzehen

Zwiebeln (kleine)

Orangen

g g Rigatoni

Salz

Tl Tl Curry

El El Olivenöl

g g Rosinen

El El Koriandergrün (gehackt)

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Staudensellerie putzen und entfädeln. In dünne Scheiben schneiden. Knoblauchzehen und Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Orangen so schälen, dass das Weiße entfernt wird. Fruchtfleisch aus den Trennhäuten schneiden, dabei den Saft auffangen.
  2. Rigatoni nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser mit 1 Tl Curry kochen.
  3. Inzwischen Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Sellerie, Knoblauch und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze dünsten. Rosinen zugeben und mit 1 Tl Curry bestäuben. Orangenfilets mit dem Saft zugeben.
  4. Nudeln abgießen und in die Pfanne geben. Koriandergrün unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.