Puten-Cordon bleu

4
Aus essen & trinken 9/2004
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Scheiben Putenbrust, (à 180-200 g)
  • 4 Scheiben Burgunderschinken, (à 35 g)
  • 4 Scheiben Greyerzer Käse, (à 20 g)
  • 600 g fest kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1 Schalotte
  • 1 Stange Porree, (250 g)
  • 30 g Butter
  • 10 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 125 ml Gemüsefond
  • 125 ml Schlagsahne
  • weißer Pfeffer
  • Muskat
  • 2 Eier , (Kl. M)
  • Mehl zum Wenden
  • 100 g Semmelbrösel
  • 10 El Öl
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 20 g geröstete Kürbiskerne
  • 8 Tl Kürbiskernöl

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 974 kcal
Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 70 g
Fett: 56 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Jeweils eine Tasche in die Putenbrustscheiben schneiden. Jede Tasche mit 1 Scheibe Schinken und 1 Scheibe Käse füllen. Mit Holzspießen verschließen und abgedeckt kalt stellen.
  • Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser knapp garen. Kartoffeln abgießen, ausdämpfen lassen und noch warm pellen. Schalotte sehr fein würfeln. Porree putzen, waschen und in 1/2 cm dicke Ringe schneiden.
  • Schalotten in einem Topf in heißer Butter dünsten und mit 1 El Mehl bestäuben. Mit einem Schneebesen die Milch einrühren und aufkochen. Nach und nach Fond und Sahne einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Bei kleiner Hitze unter Rühren 10 Minuten offen einkochen lassen. Porree nach 5 Minuten zugeben. Kartoffeln in Scheiben direkt in die Rahmsauce schneiden.
  • Eier verquirlen und die Putenscheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch zuerst sorgfältig in restlichem Mehl, dann in Ei und zuletzt in den Semmelbröseln wenden. Panierung leicht andrücken. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Putenscheiben bei starker Hitze 5-6 Minuten rundum knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Inzwischen das Kartoffel-Porree-Gemüse unter vorsichtigem Rühren erwärmen. Die Zitrone in Spalten schneiden. Cordon bleu und Gemüse auf Tellern anrichten, mit Kürbiskernen bestreuen und mit je 1-2 Tl Kürbiskernöl beträufeln. Mit Zitronenspalten servieren.
Puten-Cordon bleu