VG-Wort Pixel

Pfirsich-Flan

essen & trinken 9/2004
Pfirsich-Flan
Foto: Frank Stöckel
Fertig in 2 Stunden 15 Minuten Plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 408 kcal, Kohlenhydrate: 49 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
8
Portionen
1

Vanilleschote

700

ml ml Milch

100

ml ml Schlagsahne

4

Eier (Kl. M)

6

Eigelb (Kl. M)

200

g g Zucker

1

Tl Tl abgeriebene Zitronen- und Orangenschale (unbehandelt)

5

El El Pfirsichlikör (z. B. Pêche Mignon)

1

Tl Tl Butter

7

Löffelbiskuits

3

El El Brandy

1

Dose Dosen Pfirsiche (850 g EW)

2

Tl Tl Zitronensaft

1

El El Puderzucker

2

frische Pfirsiche


Zubereitung

  1. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen. Milch, Sahne, Vanillemark und -schote bei mittlerer Hitze in einem Topf aufkochen, von der Kochstelle ziehen, leicht abkühlen lassen. Eier und Eigelb mit 50 g Zucker verquirlen und in die warme Milch rühren. Durch ein Sieb in eine Schüssel gießen und mit Zitronen- und Orangenschale und 2 El Pfirsichlikör würzen. Abgedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  2. Den restlichen Zucker in einem flachen Topf bei mittlerer Hitze hellbraun karamellisieren. Butter unterrühren, bis der Karamell cremig wird. Sofort in eine Terrinenform (1,5 l Inhalt) gießen und etwas abkühlen lassen.
  3. Eiermilch auf den Karamell gießen. Löffelbiskuits leicht mit Brandy tränken, nebeneinander in die Eiermilch legen, vorsichtig andrücken. Die Form mit Deckel oder Alufolie verschließen, in eine größere Form stellen, die Form bis zu 2/3 mit heißem Wasser füllen. Flan im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) 75 Minuten garen. Dann den Deckel oder die Folie entfernen. Flan 15 Minuten offen weitergaren. Form aus dem Wasserbad nehmen, Flan in der Form abkühlen lassen.
  4. Dosenpfirsiche, 2 El Pfirsichsud, restlichen Likör, Zitronensaft und Puderzucker mit dem Schneidstab pürieren. Frische Pfirsiche entsteinen, in Spalten schneiden. Flan mit dem Messer vom Rand lösen, auf eine Platte stürzen. Mit Pfirsichspalten und -sauce servieren.