VG-Wort Pixel

Couscous mit Lammeintopf

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
6
Portionen
500

g g Couscous (Instant)

750

g g Lammfleisch

2

Zwiebeln (fein gehackt)

2

Knoblauchzehen (fein gehackt)

3

El El Olivenöl

1

El El Chiliflocken

0.25

Tl Tl Zimt

1

Tl Tl Pfeffer (frisch gemahlen)

1

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

1

Tl Tl Harissa-Paste (scharfe arab. Gewürzmischung: ersatzweise Sambal oelek)

4

Tomaten (gehäutet, entkernt und gewürfelt)

5

Karotten

2

Zucchini

2

Auberginen

250

g g Kichererbsen (a. d. Dose)

2

Msp. Msp. Kurkuma (Gelbwurz)

1

Bund Bund Koriandergrün (fein gehackt)

3

El El Butter

Salz

Zubereitung

  1. Lamm in mundgerechte Stücke schneiden. Olivenöl in einem großen Topf oder einer großen Pfanne erhitzen, das Fleisch kurz darin anbräunen. Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Zimt, Pfeffer, Paprika und Harissa dazu geben, salzen, umrühren und mit 1,5 l Wasser aufgießen. Einmal aufkochen lassen und dann 30 Minuten zugedeckt bei niedriger Temperatur köcheln lassen.
  2. Die Karotten schälen, Zuchini und Auberginen waschen und alles in große Stücke schneiden. Die Kichererbsen abtropfen lassen und das Gemüse mit den Tomaten zum Fleisch geben. Kurkuma und Koriander unterrühren. Noch einmal bei geschlossenem Deckel etwa 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Couscous nach Packungsanweisung zubereiten, gut abtropfen lassen. Salzen, mit der Butter vermischen und auf einer großen, tiefen Servierplatte mit Fleisch und Gemüse anrichten.