VG-Wort Pixel

Palbohnen-Püree

essen & trinken 8/2004
Palbohnen-Püree
Foto: Richard Stradtmann
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 422 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Palbohnenkerne

ml ml Gemüsefond

El El Olivenöl

Salz

g g Tomaten (getrocknet, in Öl)

Bund Bund Basilikum

Knoblauchzehen (grob gehackt)

Tl Tl Zitronensaft


Zubereitung

  1. Palbohnenkerne in Gemüsefond mit Olivenöl und Salz zum Kochen bringen, 35-40 Minuten zugedeckt garen. Bohnen mit 80 ml Fond pürieren, salzen und pfeffern. Getrocknete Tomaten in Öl fein würfeln und unterheben. Die Blätter von 1/2 Bund Basilikum abzupfen und mit grob gehackten Knoblauchzehen, Zitronensaft, Salz und Pfeffer pürieren. Heißes Bohnenpüree mit der Basilikumsauce und einigen Basilikumblättern servieren. Dazu passt Tomatensalat.