VG-Wort Pixel

Tomaten-Zwiebel-Crostini mit Stilton

essen & trinken 8/2004
Tomaten-Zwiebel-Crostini mit Stilton
Foto: Richard Stradtmann
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 644 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
4
Portionen
100

g g rote Zwiebeln

150

ml ml Olivenöl

3

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

600

g g Fleischtomaten (flach, gekerbt)

2

Knoblauchzehen

6

Stiel Stiele Minze

1

Ciabatta

200

g g Stilton (ersatzweise Roquefort oder Gorgonzola)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln längs halbieren und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. 100 ml Öl mit Essig, 2 El Wasser, Salz und Pfeffer mischen. Zwiebeln 30 Minuten darin durchziehen lassen. Tomaten waschen, putzen, Stielansatz keilförmig herausschneiden. Tomaten in 1 cm dicke Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken. Von 4 Minzestielen die Blätter abzupfen, fein schneiden.
  2. Tomaten, Knoblauch und geschnittene Minzeblätter mit den Zwiebeln mischen, weitere 10 Minuten durchziehen lassen. Ciabatta in Scheiben schneiden, mit restlichem Olivenöl beträufeln und in einer Pfanne goldbraun braten.
  3. Brot auf Teller geben, Tomatensalat darauf verteilen, zerbröselten Käse und restliche Minzeblätter darüber geben.