Tomaten-Brot-Salat mit Kabeljau

5
Aus essen & trinken 8/2004
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g flache, gekerbte Fleischtomaten (Vierlande oder Italien)
  • 250 g Römersalat
  • 100 g rote Zwiebeln
  • 100 g Ciabatta
  • 120 ml Olivenöl
  • Salz
  • 4 Stiele Basilikum
  • 40 g Pinienkerne
  • 400 g Kabeljaufilet (ohne Haut, küchenfertig; ersatzweise Schellfisch)
  • 50 ml Noilly Prat (trockener Wermut)
  • 2 El Weißweinessig
  • Pfeffer
  • Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 517 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Tomaten waschen, putzen, halbieren, in 1 cm dicke Spalten schneiden. Salat putzen, waschen, abtropfen lassen und grob zerzupfen. Zwiebeln vierteln, längs in dünne Scheiben schneiden. Brot würfeln, in 1 EL heißem Öl goldbraun rösten, leicht salzen. Basilikumblätter abzupfen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett golbraun rösten, abkühlen lassen.
  • Fisch salzen. In einem Topf 3 EL Öl und Wermut erhitzen. Fisch hinzufügen, zugedeckt 4-5 Minuten schwach dünsten.
  • Restlliches Öl, Essig, 2 EL Wasser, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Tomaten, Salat, Zwiebeln, Croûtons, Basilikum, Pinienkerne unterheben. Den lauwarmen Fisch mit dem Garsud beträufeln, zerteilen und zum Salat geben.
Tomaten-Brot-Salat mit Kabeljau
nach oben