Tomaten-Brot-Salat mit Kabeljau

Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 517 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g flache, gekerbte Fleischtomaten (Vierlande oder Italien)

g g Römersalate

g g rote Zwiebeln

g g Ciabatta

ml ml Olivenöl

Salz

Stiel Stiele Basilikum

g g Pinienkerne

g g Kabeljaufilet (ohne Haut, küchenfertig, ersatzweise Schellfisch)

ml ml Noilly Prat (trockener Wermut)

El El Weißweinessig

Pfeffer

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, putzen, halbieren, in 1 cm dicke Spalten schneiden. Salat putzen, waschen, abtropfen lassen und grob zerzupfen. Zwiebeln vierteln, längs in dünne Scheiben schneiden. Brot würfeln, in 1 EL heißem Öl goldbraun rösten, leicht salzen. Basilikumblätter abzupfen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett golbraun rösten, abkühlen lassen.
  2. Fisch salzen. In einem Topf 3 EL Öl und Wermut erhitzen. Fisch hinzufügen, zugedeckt 4-5 Minuten schwach dünsten.
  3. Restlliches Öl, Essig, 2 EL Wasser, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Tomaten, Salat, Zwiebeln, Croûtons, Basilikum, Pinienkerne unterheben. Den lauwarmen Fisch mit dem Garsud beträufeln, zerteilen und zum Salat geben.
Tomaten-Brot-Salat mit Kabeljau
© Richard Stradtmann