Nougat-Sandwich mit Brombeeren

1
Aus essen & trinken 8/2004
Kommentieren:
Nougat-Sandwich mit Brombeeren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 dreieckige Yufkateig-Blätter (à 13 g)
  • 70 g Zucker
  • 6 Kardamomkapseln
  • 3 Blätter weiße Gelatine
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 El Zucker
  • 2 Eigelb (Kl. M)
  • 100 g Nussnougat-Kuvertüre
  • 25 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 250 g Brombeeren
  • Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 544 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Jedes dreieckige Yufkateig-Blatt in 4 gleichgroße Dreiecke schneiden. Den Zucker mit 70 ml Wasser aufkochen.
  • Inzwischen Kardamomkapseln zerdrücken, die Samen herausnehmen und in einem Mörser fein zerstoßen. Kardamompulver in den Zuckersirup geben.
  • Jeweils 2 Teigecken mit etwas Sirup bestreichen und mit der bestrichenen Seite aufeinander legen. 8 Ecken im vorgeheizten Backofen auf der obersten Schiene bei 225 Grad in 2-3 Minuten goldbraun backen (Gas 4, Umluft nicht empfehlenswert). Ecken herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit 1 Prise Zucker steif schlagen und kalt stellen. Eigelb und restlichen Zucker in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad in 4-5 Minuten cremig aufschlagen.
  • Beide Kuvertüresorten zerbröckeln und zusammen über einem warmen Wasserbad schmelzen. Flüssige Kuvertüre unter die warm aufgeschlagene Eiercreme rühren. Gelatine ausdrücken, unter die Creme rühren, beiseite stellen und 5 Minuten abkühlen lassen. Geschlagene Sahne unterheben. Mousse zudecken und über Nacht kalt stellen.
  • Brombeeren verlesen. Nougatmousse in einen Spritzbeutel (Sterntülle Nr. 8) geben und auf 4 Teigecken spritzen. Brombeeren darauf verteilen, restliche Teigecken darauf legen und mit Puderzucker besieben.
nach oben