VG-Wort Pixel

Knusprige Kartoffel-Tarte

essen & trinken 8/2004
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 615 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Schmalzteig

1

Kartoffel (klein, gekocht, ca. 40 g, vom Vortag)

1

Tl Tl Griebenschmalz

5

El El Milch

5

El El Öl

1

Tl Tl Salz

250

g g Mehl

Butter (für die Form)

Belag

200

g g mehligkochende Kartoffeln

2

Knoblauchzehen

Salz

0.5

Zweig Zweige Rosmarin

150

ml ml Milch

5

El El Schlagsahne

6

El El Olivenöl

300

g g Pfifferlinge

1

Schalotte

20

g g Butter

Pfeffer

50

g g Kirschtomaten

14

Basilikumblätter

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig Kartoffel schälen und durch eine Presse drücken. Mit Griebenschmalz, 50 ml kaltem Wasser, Milch, Öl, Salz und Mehl mischen. Mit den Knethaken des Handrührers 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Abgedeckt bei Zimmertemperatur 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Für den Belag die Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden. Mit 1 Knob-lauchzehe, Salz, Rosmarin und Milch aufkochen. Bei milder Hitze 15 Minuten zugedeckt weich kochen. Rosmarin entfernen, Kartoffeln mit dem Schneidstab pürieren. Sahne steif schlagen, mit 1 El Olivenöl unterheben.
  3. Pfifferlinge putzen, eventuell waschen und gut abtropfen lassen. Schalotte fein würfeln, in der Butter glasig dünsten. Pilze zugeben, salzen, pfeffern und 3-4 Minuten anbraten. Tomaten vierteln. 8 Basilikumblätter mit restlichem Knoblauch und Olivenöl mit dem Schneidstab pürieren und kalt stellen.
  4. Teig durchkneten, auf 32 cm Ø ausrollen und in eine gefettete Tarteform (28 cm Ø) legen. Mit der Kartoffelcreme bestreichen, mit Pfifferlingen und Tomaten belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene 35 Minuten backen. Mit Basilikumöl beträufeln, mit restlichem Basilikum bestreuen.