VG-Wort Pixel

Kartoffelsalat mit Birnen und Radicchio

essen & trinken 8/2004
Kartoffelsalat mit Birnen und Radicchio
Fertig in 50 Minuten Plus Zeit zum Ziehen

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 306 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g festkochende Kartoffeln (klein)

Salz

g g Erbsenschoten (ca. 150 g gepalte Erbsen, ersatzweise tiefgekühlte Erbsen)

g g Schalotten

kleine Birnen

El El Zitronensaft

g g Radicchio

ml ml Gemüsefond

El El Olivenöl

El El Weißweinessig

El El Cassis-Senf

Pfeffer

Zucker

g g Manchego (gehobelt, ersatzweise Pecorino)


Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser in 15-20 Minuten gar kochen. Erbsen aus den Schoten palen, in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen, herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Schalotten fein würfeln. Birnen schälen, achteln und das Kerngehäuse entfernen. Birnenspalten sofort mit Zitronensaft mischen. Radicchio putzen, waschen, gut abtropfen lassen. Blätter mundgerecht zerzupfen.
  2. Fond aufkochen und in einer großen Schüssel über die Schalotten gießen. 6 El Öl und Essig zugeben und verrühren. Kartoffeln abgießen, ausdämpfen lassen und noch warm pellen. Kartoffeln in dünnen Scheiben in die Marinade schneiden, vorsichtig vermengen und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Kurz vorm Servieren Erbsen, Birnen und Radicchio mit dem restlichen Öl und Senf unter den Salat mischen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Kartoffelsalat auf tiefe Teller verteilen und mit Käse bestreuen.
Kartoffelsalat mit Birnen und Radicchio
© Richard Stradtmann