Marinierte Beeren mit Weißwein-Sabayon

essen & trinken 8/2004
Marinierte Beeren mit Weißwein-Sabayon
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Nachtisch - Dessert, Eier, Milch + Milchprodukte, Obst

Pro Portion

Energie: 278 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Marinierte Beeren

g g Erdbeeren

g g Blaubeeren

g g Brombeeren

g g Himbeeren

g g Zucker

El El Zitronensaft

Weißwein-Sabayon

g g Zucker

ml ml trockener Riesling

Eigelb (Kl. M)

ml ml Schlagsahne

Pk. Pk. Sahnefestiger

Msp. Msp. Zimt (gemahlen)

Puderzucker (zum Bestäuben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen und klein schneiden. Mit den restlichen Beeren, Zucker und Zitronensaft vorsichtig mischen und 20 Minuten durchziehen lassen.
  2. Zucker, Weißwein und Eigelb mit dem Schneebesen in einem Schlagkessel verrühren. Im heißen Wasserbad in 4-5 Minuten cremig-dicklich aufschlagen. Sabayon im kalten Wasserbad kaltschlagen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unter die Sabayon heben. Mit Zimt würzen. Beeren und Sabayon abwechselnd in Gläser schichten und mit Puderzucker bestäubt sofort servieren.
Marinierte Beeren mit Weißwein-Sabayon
© Heino Banderob