VG-Wort Pixel

Cassis-Birnen mit karamellisiertem Picandou

essen & trinken 10/2004
Cassis-Birnen mit karamellisiertem Picandou
Foto: Maike Jessen
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 296 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kleine reife Birnen

ml ml Crème de Cassis

ml ml Weißwein

Walnusskerne

Tl Tl Speisestärke

Picandou (franz. Ziegenkäse)

Tl Tl brauner Rohrzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Am Vortag die Birnen mit einem Sparschäler schälen, dabei die Stiele stehen lassen. In einem Topf den Cassis mit dem Weißwein aufkochen. Die Birnen dazugeben, beiseite stellen und abkühlen lassen. Anschließend im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen.
  2. Nüsse grob hacken. Von der Cassis-Wein-Mischung 100 ml abmessen und kurz aufkochen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren, die Flüssigkeit damit leicht binden. Beiseite stellen.
  3. Die Birnen auf Küchenpapier abtropfen lassen. Jeden Picandou mit 1 Tl Zucker gleichmäßig bestreuen, mit einem vorgeheizten Brenneisen oder einer kleinen Lötlampe hellbraun karamellisieren
  4. Die Birnen längs halbieren, mit karamellisierten Picandou, gehackten Walnüssen und Cassis-Sauce auf flachen Desserttellern anrichten.