VG-Wort Pixel

Ziegenkäse auf gebratenen Tomaten

essen & trinken 8/1997
Ziegenkäse auf gebratenen Tomaten
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 267 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
6
Portionen
1

El El Mohn (ungemahlen)

9

El El Olivenöl

2

Knoblauchzehen

50

g g Paniermehl

50

g g Schalotten

1

Bund Bund Bund Basilikum (klein)

1

El El Zitronenschale (unbehandelt)

50

ml ml Gemüsefond (Glas)

1

El El Weißweinessig

Salz

schwarzer Pfeffer (aus der Mühle)

2

Fleischtomaten (à 250 g)

4

Ziegenkäse (à 50 g)

Meersalz (grob)


Zubereitung

  1. Den Mohn mit 1 El Öl rösten. Den Knoblauch pellen, durchpressen und mit dem Paniermehl mischen.
  2. Die Schalotten pellen und fein würfeln. Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen und (bis auf einige Blätter zum Garnieren) fein hacken. Schalotten, gehacktes Basilikum, Zitronenschale und den Fond in der Moulinette fein pürieren. 3 El Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer untermischen.
  3. Die Tomaten in 8 etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen, pfeffern und auf beiden Seiten in den Bröseln wenden. In 2 großen Pfannen im restlichen Öl auf jeder Seite bei starker Hitze kurz anbraten. Mit einer Palette herausnehmen und nebeneinander auf einer Platte anrichten.
  4. Die Ziegenkäse waagerecht halbieren und auf die Tomaten legen. Zuerst den Mohn, dann etwas Meersalz und die Basilikumpaste darauf verteilen. Mit den zurückbehaltenen Basilikumblättern garnieren und mit Baguette servieren.
Ziegenkäse auf gebratenen Tomaten
© Richard Stradtmann