Rhabarbertaschen

Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 357 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Vanillesauce

Vanilleschote

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

Eigelb

g g Puderzucker

El El Orangenlikör

Blätterteigtaschen

Blätterteigplatten

Eigelb

g g Rhabarber

Orange

El El Zucker

Vanilleschote

Tl Tl Speisestärke

Mango (reif)

Puderzucker

Minzezweige

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Vanillesauce Mark aus der Vanilleschote herauskratzen und mit der Schote, Milch und Sahne aufkochen, Schote entfernen. Eigelb mit Puderzucker in einem Topf cremig aufschlagen. Heiße Milch langsam unter Rühren zugießen und so lange unter ständigem Rühren erhitzen (sie darf nicht kochen!), bis die Sauce cremig-dicklich ist. Durch ein Sieb in einen Topf gießen, Orangenlikör zugeben.
  2. Blätterteigplatten nebeneinander legen, auftauen lassen. Jeweils 2 Platten übereinander legen, leicht andrücken. Im Abstand von 5 mm zum Rand jeweils 4-mal mit einem Messer einschneiden. Oberfläche mit kaltem Wasser bepinseln. Die äußeren Ecken überklappen, auf die inneren Ecken legen und leicht andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Eigelb mit 1 El Wasser verrühren, Oberfläche damit bepinseln. Im vorgeheizten Ofen auf der untersten Einschubleiste bei 190 Grad 25-28 Minuten backen (Gas 2-3, Umluft 170 Grad).
  3. Rhabarber putzen, waschen, je nach Dicke längs halbieren und in 3 cm lange Stücke schneiden. Orange auspressen. Zucker in einem Topf hellbraun karamelisieren, mit dem Saft ablöschen. Aus der Vanilleschote das Mark herauskratzen, mit der Schote zum Saft geben. Rhabarber zugeben und 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Speisestärke mit 2 El kaltem Wasser verrühren, damit den Rhabarber binden. Abkühlen lassen. Die Schote entfernen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein, dann in 1 cm große Würfel schneiden, unter den Rhabarber heben und in die Blätterteigtaschen füllen. Mit Puderzucker bestreuen, mit Minze dekorieren. Dazu die Vanillesauce servieren.
Rhabarbertaschen