Quarkklößchen

Quarkklößchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 550 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Magerquark

g g Toastbrot

Eigelb (Kl. M)

g g Butter (weich)

El El Puderzucker

ml ml Rumtopfsud (siehe Tims Rumtopf, Für jeden Tag 06/2005)

ml ml roter Traubensaft

Pk. Pk. Dessertsaucenpulver Vanille (ohne Kochen)

g g Rumtopf-Früchte

Salz

g g Semmelbrösel

El El Zucker

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Magerquark in einem Tuch gut ausdrücken. Toastbrot im Blitzhacker fein hacken. Mit dem Quark, Eigelb, 30 g weicher Butter und Puderzucker zu einer glatten Masse verrühren. Abgedeckt 1 Std. kalt stellen.
  2. Rumtopf-Flüssigkeit, roten Traubensaft und Dessertsaucenpulver gut verrühren. Rumtopf-Früchte zugeben.
  3. Quarkmasse zu 10-12 Knödeln formen. In kochendes Salzwasser geben, einmal kurz aufkochen, dann bei milder Hitze ca. 15 Min. garen. 40 g Butter zerlassen, Semmelbrösel, Zucker und Zimt darin anrösten.
  4. Abgetropfte Knödel darin wälzen, mit der Rumtopf-Sauce servieren.