VG-Wort Pixel

Quarkklößchen

Für jeden Tag 12/2005
Quarkklößchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 550 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g Magerquark

100

g g Toastbrot

2

Eigelb (Kl. M)

70

g g Butter (weich)

3

El El Puderzucker

150

ml ml Rumtopfsud (siehe Tims Rumtopf, Für jeden Tag 06/2005)

100

ml ml roter Traubensaft

1

Pk. Pk. Dessertsaucenpulver Vanille (ohne Kochen)

150

g g Rumtopf-Früchte

Salz

50

g g Semmelbrösel

2

El El Zucker

0.5

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Magerquark in einem Tuch gut ausdrücken. Toastbrot im Blitzhacker fein hacken. Mit dem Quark, Eigelb, 30 g weicher Butter und Puderzucker zu einer glatten Masse verrühren. Abgedeckt 1 Std. kalt stellen.
  2. Rumtopf-Flüssigkeit, roten Traubensaft und Dessertsaucenpulver gut verrühren. Rumtopf-Früchte zugeben.
  3. Quarkmasse zu 10-12 Knödeln formen. In kochendes Salzwasser geben, einmal kurz aufkochen, dann bei milder Hitze ca. 15 Min. garen. 40 g Butter zerlassen, Semmelbrösel, Zucker und Zimt darin anrösten.
  4. Abgetropfte Knödel darin wälzen, mit der Rumtopf-Sauce servieren.