Schalotten-Confit und Steinpilz-Kartoffeltaler

Schalotten-Confit und Steinpilz-Kartoffeltaler
Foto: Anke Schütz
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 742 kcal, Kohlenhydrate: 89 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Schalotten-Confit

g g Schalotten (klein)

Stiel Stiele Thymian

El El Öl

El El Zucker

ml ml Rotwein

ml ml Gemüsefond (Glas)

El El Aceto balsamico

Salz

Pfeffer

Cranberrys (tiefgekühlt, nach Belieben)

Steinpilz-kartoffeltaler

g g Steinpilze (getrocknet)

g g Schalotten

Tl Tl Öl

g g mehligkochende Kartoffeln

Salz

Eigelb (Kl. M)

El El Speisestärke

Pfeffer

Muskat

g g Semmelbrösel

g g Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Confit die Schalotten pellen, größere halbieren. Thymianblättchen abzupfen und mit den Schalotten im heißen Öl andünsten. Mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Rotwein, Fond und Essig zugeben und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten kochen, (der Sud sollte fast eingekocht sein). Mit Salz und Pfeffer würzen. Wer mag, kann Cranberries zugeben und 2-3 Minuten im Confit erwärmen.
  2. Für die Kartoffeltaler Steinpilze 20 Minuten in 250 ml heißem Wasser einweichen. Pilze gut ausdrücken und fein hacken (Pilzwasser für die Entensauce beiseite stellen). Schalotten fein würfeln und mit den Steinpilzen im heißen Öl andünsten. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser 25-30 Minuten kochen, abgießen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Schalotten-Pilzmasse und Kartoffeln mit Eigelb, Stärke, Salz, Pfeffer und Muskat gut verkneten. Aus der Masse 6 Taler formen, in Semmelbröseln wenden und im heißen Butterschmalz von beiden Seiten ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.