VG-Wort Pixel

Möhren-Nudeln mit Champignons

essen & trinken 12/2005
Möhren-Nudeln mit Champignons
Foto: Heino Banderob
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 437 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Möhren (dick)

g g weiße Champignons

Bund Bund glatte Petersilie

Bio-Zitrone

g g Tagliatelle (schmale Bandnudeln)

Salz

Tl Tl Sesamsaat (ungeschält)

El El Olivenöl

Knoblauchzehe

ml ml Gemüsebrühe

Pfeffer

g g Schafskäse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren schälen und mit einem Sparschäler längs in breite Streifen hobeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Petersilien- blättchen abzupfen und hacken. Zitrone heiß waschen, trockentupfen und die Schale mit einem Zestenreißer in kurzen Stücken abziehen. Zitrone auspressen.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten. 2 Minuten vor Ende der Garzeit Möhren zu den Nudeln geben und fertig garen. Dann abgießen und abtropfen lassen.
  3. Champignons in 3 El heißem Öl unter Rühren 2 Minuten braten. Knoblauch dazupressen. Brühe und Zitronenschale zugeben, aufkochen und mit 1-2 El Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie unterheben und mit den Nudeln mischen. Schafskäse darüber bröckeln, mit dem restlichen Öl beträufeln und mit Sesam bestreuen.