Schicht-Ratatouille

Für jeden Tag 11/2005
Schicht-Ratatouille
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 236 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zwiebeln

g g Zucchini

g g Auberginen

Salz

gelbe Paprikaschoten

rote Paprikaschoten

Knoblauchzehen

Tl Tl Kräuter der Provence (getrocknet)

El El Olivenöl

Pfeffer

Pk. Pk. Tomatensauce (mit Kräutern, 370 g)

g g Käse (gerieben, z. B. Comté)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zucchini und Auberginen putzen, in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit etwas Salz bestreuen und auf Küchenpapier 15 Min. abtropfen lassen. Paprika putzen und vierteln. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, mit den Kräutern mischen.
  2. Zucchini und Auberginen trockentupfen, mit Paprika auf 2 geölte Bleche legen und mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad auf der 2. Schiene von oben 10 Min. rösten (Umluft nicht empfehlenswert).
  3. Paprika mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini, Paprika, Auberginen, Tomatensauce, Zwiebelmischung und Käse in eine gefettete Auflaufform (ca. 25x15 cm) schichten.
  4. Die Schichtung wiederholen, dabei jeweils einige Zutaten übrig lassen und diese fächerförmig als letzte Schicht darauf legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Vor dem Servieren kurz ruhen lassen.