VG-Wort Pixel

Szegediner Pie

Für jeden Tag 11/2005
Szegediner Pie
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 515 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Paprikakraut

1

Schalotte

1

Apfel (klein)

30

g g Butter

2

El El edelsüßes Paprikapulver

1

Dose Dosen Sauerkraut (425 g EW)

100

ml ml Weißwein

100

g g Crème fraîche

Salz

Pfeffer

Zucker

1

El El glatte Petersilie (gehackt)

Mett und Püreehaube

1

Zwiebel (klein)

400

g g Mett

1

El El Majoran (frisch, gehackt, ersatzweise 1/2 Tl getrockneter Majoran)

1

Pk. Pk. Kartoffelpüreepulver (mit Milch, 3 Portionen)

Tabasco (nach Belieben)

1

Tl Tl Butter

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Paprikakraut (Rezept s. unten) zubereiten, in eine Auflaufform (26x16 cm) geben. 1 kleine Zwiebel fein würfeln. 400 g Mett mit den Zwiebeln und 1 El gehacktem frischem Majoran (oder 1/2 Tl getrocknetem Majoran) mischen und über dem Kraut verteilen.
  2. 1 Pk. Kartoffelpüreepulver (mit Milch, 3 Portionen) nach Packungsanweisung zubereiten, mit etwas Tabascosauce würzen. Püree auf das Mett streichen. 1 Tl Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 20 Min. backen.
Szegediner Pie
© Matthias Haupt