VG-Wort Pixel

Szegediner Pie

Für jeden Tag 11/2005
Szegediner Pie
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 515 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Paprikakraut

Schalotte

Apfel (klein)

g g Butter

El El edelsüßes Paprikapulver

Dose Dosen Sauerkraut (425 g EW)

ml ml Weißwein

g g Crème fraîche

Salz

Pfeffer

Zucker

El El glatte Petersilie (gehackt)

Mett und Püreehaube

Zwiebel (klein)

g g Mett

El El Majoran (frisch, gehackt, ersatzweise 1/2 Tl getrockneter Majoran)

Pk. Pk. Kartoffelpüreepulver (mit Milch, 3 Portionen)

Tabasco (nach Belieben)

Tl Tl Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Das Paprikakraut (Rezept s. unten) zubereiten, in eine Auflaufform (26x16 cm) geben. 1 kleine Zwiebel fein würfeln. 400 g Mett mit den Zwiebeln und 1 El gehacktem frischem Majoran (oder 1/2 Tl getrocknetem Majoran) mischen und über dem Kraut verteilen.
  2. 1 Pk. Kartoffelpüreepulver (mit Milch, 3 Portionen) nach Packungsanweisung zubereiten, mit etwas Tabascosauce würzen. Püree auf das Mett streichen. 1 Tl Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 20 Min. backen.
Szegediner Pie
© Matthias Haupt