Huhn-Crunchies

18
Aus Für jeden Tag 11/2005
Kommentieren:
Huhn-Crunchies
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüßes Paprikapulver
  • 5 El Mehl
  • 2 Eier, Kl. M
  • 4 El Butterschmalz
  • 100 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 3 El Salatmayonnaise
  • 100 g Vollmilchjoghurt
  • Zucker
  • 100 g Mais (Dose)
  • 5 El Schnittlauch, in Röllchen
  • Cornflakes

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 846 kcal
Kohlenhydrate: 64 g
Eiweiß: 51 g
Fett: 42 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hähnchenfleisch in 3 cm große Würfel schneiden, mit etwas Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Cornflakes grob zerdrücken. Fleisch zuerst im Mehl, dann in den verquirlten Eiern und dann in den Cornflakes wenden. Die Panierung gut andrücken.
  • Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum kurz anbraten, dann die Huhn-Crunchies auf ein Blech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten weitere 10 Min. braten.
  • Erbsen 1 Min. in kochendem Wasser garen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Mayonnaise, Joghurt, etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Erbsen, Mais und Schnittlauch unterrühren. Zu den Hähnchenwürfeln servieren.