Curry-Zwiebelsuppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 147 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gemüsezwiebeln

g g Zucchini

Garnelen

El El Olivenöl

Salz

Cayennepfeffer

El El Curry

El El Koriander (gemahlen)

ml ml Geflügelfond

Bund Bund Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gemüsezwiebeln pellen und in grobe Würfel schneiden. Zucchini putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Garnelen wenn nötig schälen, entdarmen und längs halbieren. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Garnelen darin unter Wenden 2 Minuten braten, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett andünsten, mit Curry und gemahlenem Koriander bestäuben, andünsten. Geflügelfond dazugeben, aufkochen lassen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. kochen. Zucchini zugeben, weitere 5 Min. garen. Blätter vom Koriandergrün abzupfen. Garnelen in der Suppe erwärmen, Suppe in Tassen füllen, mit Korianderblättern bestreuen.